News - Ausflug

27. September 2021

‼️ INFORMATION ‼️
‼️ Information ‼️ Richtigstellung von Coiffure Suisse zu Falschaussage von Zürcher Nationalrätin Doris Fiala auf Tele Zürich «den Verband» betreffend. Keine Zertifikatspflicht für Termine in Coiffeurgeschäften geplant Für die Coiffeurgeschäfte gibt es keine Änderungen! Die von der Zürcher Nationalrätin Doris Fiala gemachte Aussage auf Tele Zürich stimmt nicht. Bei personenbezogenen Dienstleistungen beim Coiffeur ist von Coiffure Suisse keine Zertifikatspflicht geplant, weil es entsprechende Schutzkonzepte gibt. Das von Coiffure Suisse mit den Sozialpartnern Syna und Unia ausgearbeitete Schutzkonzept hat auch weiterhin seine Gültigkeit. Es ist auch jetzt wichtig, dass sich alle Arbeitgeber/innen mit ihren Mitarbeitenden an die Schutzmassnahmen halten. Coiffure Suisse