Interview mit Susanne Eglauf

Mitarbeiter Interview mit Susanne Eglauf

Damit Sie unser Team besser kennen lernen, führten wir ein Mitarbeiter Interview durch.

Wir beginne mit unserer Susanne Eglauf.

Warum hast du dich für den Beruf als Coiffeuse entschieden?
Ich mochte es schon immer handwerklich zu arbeiten und mich kreativ zu verwirklichen. So, dass man am Schluss immer ein Ergebnis vor Augen hat. Ich mag es im Team zu arbeiten um den Austausch mit anderen Berufskollegen zu haben und trotzdem auch selbstständig tätig sein zu können. Der Kundenkontakt ist mit sehr wichtig, ich sehe mich als Dienstleister um unseren Kunden etwas gutes zu tun und ihre Wünsche zu erfüllen.

Welche Tätigkeit liegt dir am Besten/ machst du am Liebsten?
Ich schneide wahnsinnig gerne, es ist der Anfang um die Gesichtsform sowie die Körperform und den persönlichen Stil der Kundin/ des Kunden auf den Haarschnitte zu übertragen. Die richtige Proportion verändert das gesamte Erscheinungsbild zu Vorteil für die Kundin / den Kunden. Jedes Haar und jeder Kunde ist individuell und dies möchte ich mit meinem Haarschnitt zum Ausdruck bringen. Individualität. Nach dem Haarschnitt kommt die Farbe, um ihn optimal zu unterstützen und ihm mehr Ausdruck zu verleihen. Ich beherrsche alle aktuellen Techniken. Am liebsten mache ich beides in Kombination.

Wie und wann kamst du zu haar&mehr?
Ich habe im Jahr 2012 meine Höhere Fachprüfung am GIBZ in Zug zusammen mit Gabriela Wälty erfolgreich abgeschlossen. Durch den Kontakt mit Gabriela habe ich auch den Salon haar&mehr von Isabelle Hofmann kennengelernt. Immer wenn ich in Rapperswil war kam ich vorbei um „Hallo“ zu sagen. Das Geschäft hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und ich behielt es stets im Hinterkopf falls ich mich beruflich mal verändern möchte. Vor zwei Jahren im 2016 war es dann soweit.
Nach einem Abendessen mit Gabriela, als sie mir erzählte, dass Isabelle auf der Suche nach Verstärkung für ihr Team ist, dachte ich diese Chance muss ich ergreifen. Die Aufgabe als Geschäftsführerin im vorherigen Geschäft erfüllten mich nicht mehr und ich suchte nach einer neuen Herausforderung. Diese fand ich bei haar&mehr.

Was verbindest / assoziierst du mit haar&mehr?
haar&mehr ist für mich eine kleine Wohlfühloase. Die Arbeit findet stets auf einem sehr hohen Niveau statt und jeder aus dem Team tut alles dafür damit sich unsere Kundschaft zu jeder zeit willkommen fühlt. Ich schätze die Teamarbeit sehr und geniesse jeden Ausflug den wir zusammen unternehmen. Es ist ein Ort wo ich meine Kreativität jeden Tag ausleben kann um das Beste aus unsere Kundschaft herauszuholen und sie zu verwöhnen. Zudem macht es mir grossen Spass unsere Lernenden zusammen mit Isabelle Hofmann auszubilden und ihnen einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen.

Ein Teil von haar&mehr zu sein ist für dich….
Ein Teil Familie, ich habe vor gut zwei Jahren ein paar neue Familienmitglieder dazugewonnen. Ich wurde von beginn an super vom Team aufgenommen und habe mich schnell in meine Rolle als Teil der Geschäftsführung integriert. Ich bin stolz ein Teil von haar&mehr zu sein und jeden Tag mit solch einem Team zu arbeiten und für Kundschaft da zu sein. Ich möchte mich bei Isabelle bedanken, dass sie es verstehet einen Arbeitsplatz zu schaffen an dem man geschätzt wird und sich wohl fühlt, seine eigenen Ideen umsetzten kann, und stets durch Weiterbildung gefordert und gefördert wird.

Danke für dein Interview Susanne.