haar und team

Letzten Samstag fand unser Weihnachtsessen statt. Dieses ist jedes Jahr eine Überraschung. Im extra gemieteten Car hatten wir noch genügend Zeit, um Hinweise zu deuten und das Reiseziel doch noch vorgängig zu erraten. Doch mit dem was uns erwartete, hatte wirklich niemand gerechnet. Das Ziel hies Waldegg im Kanton Appenzell, wo uns Lehrer Bünzli im „Tintälompä“ schon erwartete. Wir betraten mit altem Schulranzen ein nostalgisch eingerichtetes Schulzimmer. Nach der zeitgemässen Namensverteilung wurde z.B. aus Isabelle die „Annerös“, aus Carmen das „Zischgeli“, oder aus Belma „Hermine“. Nun konnte die Zeitreise starten. Mit viel Witz, Ironie und ein paar Zaubertricks leitete uns Lehrer Bünzli durch den Abend. Schnürlischrift und Diktate liessen jeden an seinen ersten Schultag zurückerinnern. Leider haben nicht alle den Klaassenübertritt geschafft… Nach dem guten Essen durften wir noch eine kleine Schulreise in den Stall Schnuggebock unternehmen. Wir lernten viel über Ochsen, mussten Springseilen und sahen bei alten Backmethoden zu. Das ganze Team war begeistert und bedankt sich für den wunderbaren Abend!